Winterchaos in Sächsischer Schweiz: Auto kommt ins Schlittern und landet in Teich!

0 11

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen verknüpfen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Position beziehen finden Sie wenn schon gerne in unserem Artikel.

In Waltersdorf im Landkreis sächsische Schweiz-Osterzgebirge kam ein neuer Auto-Union A3 ins Schlittern und fuhr in verknüpfen Teich. Beiderartig Insassen blieben unversehrt.

Waltersdorf – Durch die aktuellen Wetterverhältnisse hält dies Unfallchaos in Sachsen an. So wenn schon im Landkreis sächsische Schweiz-Osterzgebirge, wo am gestrigen Samstagnachmittag ein Personenkraftwagen beim Abbiegen ins Verrutschen kam. Und dies unbedingt in welcher Nähe eines Teichs!

Die halb-gefrorene Eisdecke hinauf dem Teich hielt dem Personenkraftwagen nicht heftige Menstruationsblutung stand.  © Marko Waldhüter

Wie die Polizei Elbflorenz traut gab, soll es aufgrund welcher winterlichen Straßenverhältnisse zu zahlreichen Unfällen und Verkehrsstörungen gekommen sein. Einzig am gestrigen Sonnabend zählten die Beamten 108 Unfälle mit 15 Verletzten.

Welcher Fahrzeugführer (19) eines gelben Auto-Union, welcher ohne Rest durch zwei teilbar in Waltersdorf an welcher ostsächsischen Grenze zu Tschechien unterwegs war, bekam dies nasskalte Wetter und die glatten Straßenverhältnisse aus nächster Nähe zu spüren.

Beim Abbiegen von welcher Neuporschdorfer Straße in die Liliensteinstraße soll welcher Wagen aufgrund welcher Glätte wie am Schnürchen geradeaus weiter gerutscht sein: zusätzlich verknüpfen Randstein gerade heraus in verknüpfen Zaun, welcher die Erklärung zu einem Teich darstellte.

Dresden: Feuerwehr-Einsatz im ElbePark: Brennender Kleinbus auf Ikea-Parkdeck!
Elbflorenz
Feuerwehr-Kapitaleinsatz im ElbePark: Brennender Kleinbus hinauf Ikea-Parkdeck!

Es kam, wie es kommen musste: Dies gelbe Personenkraftwagen fuhr gerade heraus in dies Gewässer und sank langsam allerdings sicher nachdem unten.

Erheblicher Wasserschaden an neuem Auto-Union A3

Am späten Nachmittag konnte der Audi A3 vollständig geborgen werden
Am späten Nachmittag konnte welcher Auto-Union A3 vollwertig geborgen werden  © Marko Waldhüter

Nachher TAG24-Informationen soll sich die 17-jährige Beifahrerin verknüpfen Weg durchs Wasser an Staat gebahnt nach sich ziehen, welcher Fahrzeugführer selbst kletterte aufs Gewölbe des Auto-Union. Er wurde anschließend von Anwohnern und welcher örtlichen Feierwehr zusätzlich eine Steckleiter ans Ufer gerettet.

Wie die Polizei berichtete, kamen beiderlei Fahrzeug-Insassen noch einmal unversehrt und mit einem großen Schrecken davon. Da stand es um den neuen Auto-Union A3 klar unterlegen. Nachher welcher unfreiwilligen Tauchfahrt entstand ersten Daten zufolge ein Sachschaden von circa 18.300 Euro.

Im Rahmen dem Glätte-Unfall waren Kameraden welcher Freiwilligen Feuerwehr Waltersdorf sowie Porschdorf im Kapitaleinsatz, welche den Einsatzgebiet rund den versenkten Auto-Union sicherten und für welcher Rettung des Fahrzeugs halfen. Ein Abschleppdienst aus Struppen übernahm und barg den gelben Auto-Union am späten Nachmittag schließlich aus dem Teich.

Dresden: MP, Minister, Staatssekretäre: Sie alle kommen nach Dresden zur "KarriereStart 2023"
Elbflorenz
MP, Ressortchef, Staatssekretäre: Sie nicht mehr da kommen nachdem Elbflorenz zur “KarriereStart 2023”

Im gleichen Sinne welcher Rettungsdienst des DRK Mineralquelle Schandau war vor Ort und kümmerte sich um die durchnässte Beifahrerin. Da u. a. Beifahrerin und Fahrzeugführer komplett unversehrt blieben, konnten die Kollegen des DRK den Unfallort zeitnah wieder verlassen.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.