Vorbei mit mildem Winter-Wetter: In Baden-Württemberg startet die Woche mit Schnee und Glätte

0 9

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen vereinigen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Position beziehen finden Sie im gleichen Sinne gerne in unserem Artikel.

Stuttgart – Fahrzeugführer aufgepasst: Nachdem welcher Januar bislang tendenziell mild gewesen ist, hält nun welcher Winter wieder Einzug in Kraulen-Württemberg. Kältere Nordatlantikluft hat Schneeflocken im Gepäck und birgt Unfall-Gefahr.

Mit dem milden Winter-Wetter soll es ab Montag erst mal vorbei sein.  © Bildmontage: Thomas Warnack/dpa, Wetteronline.de

Menschen im Südwesten zu tun sein sich zum Wochenauftakt uff Schnee und Glätte setzen. Schon in welcher Nacht zum Montag seien im Kontext Temperaturen teils unter dem Gefrierpunkt im Bergland Schneeschauer möglich, teilte welcher Krauts Wetterdienst (DWD) am Sonntag mit.

Im Tagesverlauf ziehen von Westen her Schauer uff, die ab mittleren Lagen denn Schneeregen niederprasseln oder denn Schneeschauer mit Glätte Verkehrsprobleme verursachen können. Solange bis zum Abend breiten ebendiese sich welcher Projektion zufolge nachdem Osten aus. Es bestehe zudem ein geringes Risiko zum Besten von einzelne Gewitter und es könne stürmisch werden. Uff dem Feldberg drohten gar orkanartige Böen.

In den kommenden Tagen sinken die Temperaturen dann weiter. Z. Hd. Mittwoch etwa kündigte welcher DWD Höchstwerte von negativ einem Klasse vorwärts welcher Alb und plus vier Klasse im Rheintal an. Nachts drohen vielerorts im Kontext Minusgraden Schneefall und Glätte durch überfrierende Nässe, wie es hieß.

2022 - das Jahr der Wetter-Rekorde: Im Südwesten war es so warm wie noch nie zuvor
Stuttgart Wetter
2022 – dasjenige Jahr welcher Wetter-Rekorde: Im Südwesten war es so warm wie noch nie zuvor

Hintergrund ist den Datensammlung nachdem, dass rückseitig welcher Kaltfront von Sturmtief Frederic oben Südskandinavien kältere Nordatlantikluft nachdem Kraulen-Württemberg fließt.
Welcher Regen welcher vergangenen Tage hat die Wasserstände an vielen Stellen zwar steigen lassen.

Nachdem Auskunftsschalter welcher Hochwasservorhersagezentrale Kraulen-Württemberg vom Sonntagmittag bestand Gewiss keine überregionale Hochwassergefahr.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.