Vier Bauarbeiter starben bei Unfall in Denklingen: Chefs wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht

0 12

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen verknüpfen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Stellung beziehen finden Sie gleichwohl gerne in unserem Artikel.

Sichtschutzplanen wurden nachdem dem schockierenden Unfall gen dieser Baustelle in Denklingen aufgestellt. (Dokumentensammlung)  © Matthias Balk/dpa

Wie eine Sprecherin des Amtsgerichts in Landsberg am Montag mitteilte, ist die Anklagevertretung gegen die Verantwortlichen des Bauunternehmens zugelassen worden.

Die Staatsanwaltschaft wirft den beiden Chefs fahrlässige Tötung vor.

Im zehnter Monat des Jahres 2020 war gen dieser Baustelle in Denklingen c/o Betonarbeiten eine Hülle eingestürzt.

Nach Messerattacke in ICE: Abdalrahman A. zu 14 Jahren Haft verurteilt
Gerichtsprozesse Bayern
Nachher Messerattacke in ICE: Abdalrahman A. zu 14 Jahren Haft verurteilt

Ein 16 Jahre alter Jugendlicher, ein 34-Jähriger und zwei 37-jährige Männer, die gen und unter dieser Betondecke gearbeitet hatten, wurden durch Trümmer und flüssigen Beton verschüttet. Zwei Bauarbeiter waren sofort tot, zwei starben nachdem dieser Rettung trotz Wiederbelebungsversuchen dieser Einsatzkräfte.

Nachher zweijährigen Ermittlungen hatte die Augsburger Staatsanwaltschaft Anklagevertretung erhoben.

“Den beiden Beschuldigten wird durch die Staatsanwaltschaft vorgeworfen, dass sie im Rahmen eines Neubaus zweier Gebäude durch ihre Mitwirkender ein instabiles Traggerüst errichten ließen”, berichtete eine Gerichtssprecherin.

In Folge dessen sei die Hülle eingestürzt und die vier Mitwirkender seien von Betonmassen begraben worden. Die Beschuldigten nach sich ziehen nachdem These dieser Kriminalbeamter versäumt, dies Gerüst zu ermitteln.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.