Vermisster Senior verursacht Verkehrsunfälle in Hürth und kommt auf Treppe zum Stehen

0 9

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen verknüpfen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Stellung nehmen finden Sie nebensächlich gerne in unserem Artikel.

Hürth – In dieser Nacht zum sechster Tag der Woche kam es in Hürth in dieser Nähe von Köln zu einem seltsamen Unfall: Ein 84-Jähriger kam mit seinem Personenkraftwagen aufwärts einer Treppe am Halt zum Stillstehen.

Die Polizei vermuten, dass dieser Mann (84) aufwärts seiner verwirrten Reise mehrere Unfälle gebaut hat. (Symbolbild)  © 123RF/bartusp

Die Polizei schilderte die Situation wie folgt: Gegen 0.30 Uhr meldeten sich Zeugen in dieser Nacht zum sechster Tag der Woche (31. Monat des Winterbeginns), qua sie sahen, wie dieser Senior mit seinem Toyota am Busbahnhof in Hürth die Treppe hinunterfuhr und letztendlich aufwärts dieser zum Stillstehen kam.

Jener stark desorientierte und verwirrt wirkende 84-Jährige, den die Beamten dann vor Ort trafen, war am Vormittag qua vermisst gemeldet worden. Gegen Mittag war er mit seinem Fahrzeug am Wohnort in Siegburg losgefahren, nunmehr nicht zurückgekehrt. Seine Verwandten meldeten sich daraufhin zusammen mit dieser Polizei.

Jener Mann war beim Treffen in Hürth stark verwirrt und wusste selbst nicht, wie genau er in die Stadt gekommen war. Zudem war sein Personenkraftwagen vielfach schadhaft, welches darauf schließen lässt, dass es noch zu weiteren Verkehrsunfällen gekommen war.

Klima-Aktivisten verschanzen sich hinter brennender Barrikade: Rangeleien mit Polizeikräften
NRW
Wetterlage-Aktivisten verschanzen sich hinter brennender Straßensperre: Rangeleien mit Polizeikräften

Dasjenige Fahrzeug sowie dieser Führerschein des 84-Jährigen wurden beschlagnahmt. Zudem fertigten die Beamten eine Strafanzeige wegen des Verdachts dieser Verkehrsunfallflucht.

In diesem Fallgrube wird derzeit weiter ermittelt.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.