Unfall in Worms: Gas mit Bremse verwechselt – 200.000 Euro Sachschaden!

0 20

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen zusammensetzen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Eingehen finden Sie gleichfalls gerne in unserem Artikel.

Welcher Sportwagen des 86-jährigen Mannes erlitt aufgrund des massiven Aufpralls zusammensetzen vollständiger Verlust.  © Polizeidirektion Worms

Wie die Polizei berichtet, befand sich ein 86-jähriger Mann gegen 21.50 Uhr mit seinem Sportwagen in welcher Tiefgarage welcher Kaiserpassage.

Plötzlich verwechselte welcher ältere Kerl dies Gas- mit dem Bremspedal, durchbrach in welcher Folge zunächst die Parkschranke zum Parkdeck 1 und krachte anschließend ungebremst in zusammensetzen dortigen Aufzugsschacht.

Glücklicherweise blieb welcher 86-jährige Mann aus Worms nebst dem unüblichen Unfall unversehrt.

10-jähriger Junge nach Sturz in Betonrohr tot
Unfall
10-jähriger Junge nachher Sturz in Betonrohr tot

Dies konnte man von seinem Kutsche nicht ohne Rest durch zwei teilbar behaupten. Welcher teure Sportflitzer erlitt zusammensetzen vollständiger Verlust.

Außerdem wurde durch den heftigen Einschlag gleichfalls welcher gläserne Aufzugsanlage komplett zerstört.

Nachdem ersten Schätzungen beträgt welcher Gesamtsachschaden etwa 200.000 Euro.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.