Unfall in Schwerin: Ein Toter, vier Menschen in Lebensgefahr und ein Schwerverletzter

0 20

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen zusammenführen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Erwidern finden Sie fernerhin gerne in unserem Artikel.

Schwerin – Tödlicher Verkehrsunfall in Mecklenburg-Vorpommern: Ein Mann ist beim Zusammenstoß seines Autos mit einem Baum am Sonntag in Schwerin gestorben. Mehrere Menschen wurden lebensbedrohlich zerrissen.

Am Unfallort in Schwerin waren mehrere Notärzte und weitere Retter im Kaution. (Symbolbild)  © Jonas Walzberg/dpa

Dieser Unfall ereignete sich gegen 3 Uhr gen jener L42 zwischen Neumühle und Kurz Rogahn, teilte die Polizei mit. Ein BMW kam aus Richtung Neumühle in einer Linkskurve von jener Spur ab und krachte gegen zusammenführen Baum am Straßenrand.

Im Personenwagen saßen sechs Menschen im am Lebensabend von 16 solange bis 24 Jahren. Sie waren deutscher, afghanischer und ukrainischer Staatszugehörigkeit.

Ein Mann starb an jener Unfallstelle, seine Identität ist bislang unklar.

Drei Schwerverletzte nach Unfall: Rettungshubschrauber fliegt 24-Jährigen in Klinik
Unfall
Drei Schwerverletzte nachdem Unfall: Rettungshubschrauber fliegt 24-Jährigen in Klinik

Vier weitere Insassen wurden lebensbedrohlich zerrissen und teilweise mit Rettungshubschraubern in umliegende Kliniken gebracht. Eine Person erlitt schwere Verletzungen.

Bislang konnte keiner jener Insassen zum Unfall befragt werden. Von dort ist jener Hergang unklar. Ein DEKRA-Sachverständiger wurde eingeschaltet.

Dieser BMW wurde durch den Unfall komplett zerstört. Die Straße war solange bis etwa 7 Uhr voll nicht zugreifbar.

Insgesamt waren neben jener Polizei die Feuerwehr Schwerin, zwei Rettungshubschrauber, vier Notärzte und sechs Rettungswagen im Kaution.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.