Unfall in Köln: Radfahrer wird von Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt

0 19

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen vereinigen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Stellung nehmen finden Sie untergeordnet gerne in unserem Artikel.

Köln – In Köln-Niehl wurde am Freitagmittag ein Radfahrer (69) von dieser Stadtbahn Linie 16 erfasst und lebensgefährlich zerschunden.

Zum Besten von die Unfallaufnahme musste die Amsterdamer Straße abgesperrt werden. Unter ferner liefen dieser Zugsverkehr war eingeschränkt.  © Vincent Kempf

An dieser Haltestelle Amsterdamer Straße/Gurt kam es laut Polizei gegen 13.40 Uhr zu dem schweren Unfall. Dieser 69-jährige Radfahrer war laut Zeugenaussagen oberhalb den niveaugleiche Kreuzung gefahren, obwohl die Lichtsignalanlage “Rot” zeigte.

Hierbei wurde er dann von dieser Straßenbahnlinie 16 erfasst, die ohne Rest durch zwei teilbar in Richtung Stadtmitte unterwegs war. Derzeit befindet sich dieser Mann mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen in einer Klinik, wo er medizinisch betreut wird.

Zum Besten von die Dauer dieser Unfallaufnahme musste die Amsterdamer Straße Richtung Stadt nicht zugreifbar werden. Die Sperrung dauerte solange bis 15 Uhr an.

Dieser Zugsverkehr wurde zwischenzeitlich wieder freigegeben.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.