Unfall in Hamburg-Allermöhe: Zwei Frauen von Regional-Express erfasst!

0 21

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen vereinen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Stellung beziehen finden Sie ebenso gerne in unserem Artikel.

Hamburg – In Hamburg-Allermöhe hat es am Mittwochabend vereinen schweren Zug-Unfall gegeben: Zwei Frauen wurden von einem Regionalexpress erfasst.

Rettungskräfte können die Verletzten übrig den Haltepunkt Allermöhe in Krankenwagen.  © Lars Ebner

Laut Bundespolizei ereignete sich jener Unfall gegen 19.30 Uhr aufwärts jener Strecke zwischen Allermöhe und Nettelnburg.

Zweierlei Frauen kamen mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus, eine von ihnen unter laufenden Reanimationsmaßnahmen. Zu Gunsten von die Rettung von den Gleisen rückte ebenso die Feuerwehr mit einem Großaufgebot an.

Jener Zugverkehr zwischen Billwerder-Moorfleet und Bergedorf musste vorübergehend eingestellt werden. Ein Schienenersatzverkehr wurde möbliert. Noch am Abend konnte die Strecke Gewiss wieder freigegeben werden.

Wie es zu dem verheerenden Unfall kommen konnte, ist derzeit noch völlig unklar.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.