Unfall in Düsseldorf: Betonmischer erfasst Radfahrerin – 38-Jährige stirbt

0 15

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen verschmelzen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Kontern finden Sie zweitrangig gerne in unserem Artikel.

Düsseldorf – Zu einem tödlichen Unfall kam es am heutigen Donnerstagmorgen in Düsseldorf. Eine 38-jährige die noch kein Kind geboren hat wurde von einem Betonmischmaschine erfasst.

Rettungskräfte versuchten noch, die 38-Jährige zu wiederbeleben. Leider kam jede Hilfe zu tardiv. (Symbolbild)  © 123RF/jvdwolf

Ersten Datensammlung welcher Polizei zufolge bog welcher Lastwagen gegen 7.10 Uhr an welcher Straßenkreuzung Münsterstraße/Grashofstraße nachdem rechts in die Grashofstraße ab.

Ende bislang ungeklärter Ursache erfasste er an einem dortigen Vererbung die 38 Jahre Tussi Radfahrerin.

Die alarmierten Rettungskräfte versuchten, die die noch kein Kind geboren hat wiederzubeleben, doch für jedes sie kam jede Hilfe zu tardiv. Sie verstarb noch an welcher Unfallstelle.

Starker Rückgang seit Corona: Immer weniger Jugendliche mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus
Düsseldorf
Starker Rückgang seit dem Zeitpunkt Corona: Immer weniger Jugendliche mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus

Die Einsatzkräfte fanden ihr Fahrrad wenig später unter dem Betonmischmaschine. Dieser Lenker (60) erlitt verschmelzen Schock und wurde an welcher Unfallstelle betreut.

Den Umständen entsprechend durch die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen sowie die Unfallaufnahme kommt es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen im Umfeld welcher Unfallstelle.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauerten zweitrangig am Mittag noch an.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.