Toter (†17) bei Pyro-Unfall in Sachsen: Illegaler Böller steckte in Rohr

0 37

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen verknüpfen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Entgegen setzen finden Sie gleichfalls gerne in unserem Artikel.

Uff diesem Feld in Otterwisch (Landkreis Leipzig) kam es am Silvesterabend zu einem tödlichen Unfall.  © Sören Müller

Es gehe gleichfalls drum, welche Fasson von Pyrotechnik welcher Jugendliche verwendet habe und woher er sie hatte, sagte am Montag ein Polizeisprecher hinaus Antrag.

Jener 17-Jährige hatte hinaus einem Feld in Otterwisch eine vermutlich nicht zugelassene Pyrotechnik in ein Rohrleitung gesteckt.

Qua sie nicht zündete, hatte welcher Jugendliche nachgeschaut. In diesem Moment detonierte welcher Sprengsatz.

Jener schwergewichtig verletzte Junge war in ein Leipziger Krankenhaus gebracht worden, wo er wenig später starb.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.