Tödlicher Unfall auf A27 bei Bremerhaven: Zwei Menschen sterben, vier Verletzte

0 16

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen zusammensetzen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Reagieren finden Sie fernerhin gerne in unserem Artikel.

Aufwärts welcher A27 in Höhe Geestland kam es am Freitagmittag zu einem tödlichen Unfall. Hier starben zwei Menschen, vier weitere wurden zerschunden.

Geestland – Aufwärts welcher A27 nahe Bremerhaven gab es zusammensetzen schweren Unfall mit zwei Toten. Die Strecke ist von dort seitdem Freitagmittag in Richtung Cuxhaven nicht zugreifbar.

In dem Kutsche saßen sechs Menschen, zwei davon starben.  © Polizeiinspektion Cuxhaven

Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 13 Uhr zwischen den Anschlussstellen Debstedt und Neuenwalde zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein mit Kutsche mit sechs Insassen war gen dem Überholfahrstreifen in Richtung Cuxhaven unterwegs. Schluss bisher ungeklärter Ursache geriet welcher Wagen in diesem Zusammenhang ins Schmettern.

Zuerst touchierte er ein anderes Kutsche, dasjenige gen dem Hauptfahrstreifen fuhr. Dann kollidierte welcher Siebensitzer mit welcher Seitenschutzplanke, von dort schleuderte er zurück gen die Schiene und kam konträr welcher Fahrtrichtung an welcher Mittelschutzplanke zum Stillstehen.

33-Jährige überfährt zwei Hunde auf der Autobahn und wird selbst verletzt
Unfall
33-Jährige überfährt zwei Hunde gen welcher Überlandstraße und wird selbst zerschunden

Durch die Wucht des Aufpralls wurden drei Insassen aus dem Fahrzeug herausgeschleudert. Zwei starben vor Ort an ihren tödlichen Verletzungen. Ein weiterer Mensch wurde lebensgefährlich zerschunden. Die drei anderen Insassen wurden leichtgewichtig zerschunden.

Waren Insassen nicht angeschnallt?

Der Unfall hinterließ deutliche Spuren an beiden Leitplanken der A27.
Jener Unfall hinterließ deutliche Spuren an beiden Leitplanken welcher A27.  © Polizeiinspektion Cuxhaven

Sämtliche vier kamen in verschiedene Krankenhäuser. Weitere Daten zum Kerl und zur Herkunft welcher Personen machte die Polizei aus Opferschutzgründen nicht.

Die Kriminalpolizist in Betracht kommen davon aus, dass die beiden Toten und die lebensgefährlich verletzte Person nicht angeschnallt waren.

An welcher Unfallstelle findet solange bis jetzt eine umfangreiche Spurensicherung und Unfallaufnahme statt. Die A27 ist weiter voll in Richtung Cuxhaven nicht zugreifbar.

Tödlicher Unfall: Auto kracht gegen Baum, Fahrer stirbt
Unfall
Tödlicher Unfall: Kutsche kracht gegen Baum, Fahrzeugführer stirbt

Die Polizei bittet drum, die Strecke weiträumig zu umfahren. Es kommt zu erheblichen Behinderungen.

Erstmeldung: 14.35 Uhr. Zuletzt aktualisiert: 19.32 Uhr.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.