Täter kam bis an die Haustür: Betrüger erbeuten in Zwickau mehrere Tausend Euro

0 7

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen verknüpfen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Reagieren finden Sie gleichfalls gerne in unserem Artikel.

Zwickau – Falschspieler nach sich ziehen in Zwickau von einer 87-Jährigen mehrere Tausend Euro erbeutet. Ein Täter kam sogar solange bis an die Haustür.

Die Falschspieler verwickelten die Seniorin in ein rund zweistündiges Gespräch. (Symbolbild)  © 123rf/ginasanders

Die Seniorin aus dem Zwickauer Ortsteil Weißenborn erhielt am zweiter Tag der Woche verknüpfen sogenannten “Schockanruf”. Die Täter teilten ihr mit, dass ihre Tochter verknüpfen tödlichen Unfall verursacht habe und sie müsse nun verknüpfen fünfstelligen Summe zahlen. Insgesamt hielten die Falschspieler die Nullipara rund zwei Zahlungsfrist aufschieben am Telefon verspannt.

Im Vertrauen ihrer Tochter zu helfen, übergab die 87-Jährige einem Mann, welcher zu Ihr nachher Hause in Feuerbachweg kam, dasjenige Geld.

Dieser Mann stellte sich wie ein Kerl Noack vor. Er ist etwa 50 Jahre antiquarisch, 1,70 Meter solange bis 1,80 Meter weit und schlank. Kerl Noack hat außerdem dunkelbraune, lockige Haare und spricht Deutsche Sprache.

Trauer um Gerd-Georg Heuß: Erster Chef von VW in Sachsen ist tot
Zwickau
Trauer um Gerd-Georg Heuß: Erster Chef von VW in Sachsen ist tot

Wie die Polizei mitteilt, gab es am zweiter Tag der Woche insgesamt vierzehn Fälle dieser Typ, die nichtsdestotrotz zum Hochgefühl vergebens blieben.

Es werden Zeugen gesucht, denen welcher Mann aufgefallen ist. Hinweise nimmt die Kripo Zwickau unter 0375/4284480 entgegen.

Die Polizei rät dazu, im Kontext solchen ungewöhnlichen Telefonaten skeptisch zu bleiben und im Zweifel dasjenige zuständige Polizeirevier zu verständigen. Uff keinen Kasus sollte man persönliche Fakten oder Geld herausgeben.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.