Starker Nebel: Vier Schwerverletzte bei Frontalcrash auf B31-Abfahrt

0 13

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen vereinen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Eingehen finden Sie ebenso gerne in unserem Artikel.

Friedrichshafen – Im Kontext einem Frontalzusammenstoß zweier Autos c/o schlechten Sichtverhältnissen gen einer Start welcher Bundesstraße 31 sind am späten Sonntagabend vier Menschen schwergewichtig zerschunden worden.

Rettungskräfte brachten die Verletzten in nah gelegene Kliniken. (Symbolbild)  © 123RF/bwylezich

Weil sie wegen starken Nebels die Orientierung verloren und den Farbahnverlauf falsch eingeschätzt hatte, missachtete eine 19-jährige Autofahrerin nachdem Polizeiangaben zunächst die Vortritt am Finale welcher Ausfahrt.

Daraufhin sei sie gegen 23.10 Uhr ungebremst in den Einmündungsbereich zu einer Landstraße gefahren.

Qua sie die Gefahrensituation erkannte, lenkte sie nachdem Polizeiangaben stark ein und geriet unterdies mit ihrem Wagen gen die Gegenspur. Hierbei kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden Blechbüchse eines 28-Jährigen.

Wassermassen auf A52 sorgen für schweren Unfall mit 12 Beteiligten
Unfall
Wassermassen gen A52 sorgen pro schweren Unfall mit 12 Beteiligten

Dieser 28-Jährige sowie die 19-jährige Fahrerin und ihre beiden 22-jährigen Mitfahrerinnen wurden c/o dem Unfall schwergewichtig zerschunden.

Die Verletzten wurden per Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.