SOKO Wismar: Drama am Kirchturm – Mann stürzt neben Touristengruppe in den Tod

0 11

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen verknüpfen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Stellung beziehen finden Sie nebensächlich gerne in unserem Artikel.

SOKO Wismar (Zweites Deutsches Fernsehen): Todessturz in welcher Ostsee-Stadt! Die SOKO muss den Mord an einem Zimmerermeister reinigen, welcher unter tragischen Umständen ums Leben kam.

Wismar – Todessturz in welcher Ostsee-Stadt! Die “SOKO Wismar” muss den Mord an einem Zimmerermeister reinigen, welcher unter tragischen Umständen ums Leben kam.

Ein Zimmerermeister ist vom Turm welcher St.-Nikolai-Religionsgemeinschaft gestürzt.  © Zweites Deutsches Fernsehen/Meyerbroeker

An welcher Wismarer Nikolaikirche erzählt ein Stadtführer einer Touristengruppe irgendwas oben den gotischen Justizvollzugsanstalt. Plötzlich gibt es hinter den Personen verknüpfen dumpfen Fasson. Ein Mensch ist aus großer Höhe abgestürzt.

Zufällig sind die Polizisten Paula Moorkamp (gespielt von Stella Hinrichs, 31) und Eddi Jansons (Gustavs Gailus, 30) vor Ort, können den Zimmerermeister Gernot Hansen (Florian Jiri Wilke, 48) freilich nicht mehr sichern.

Sein Kollege Jens Kohl (Urs Jucker, 50), die den traditionellen Handwerksbetrieb mit Hansen seitdem mehr wie 20 Jahren betrieb, gibt Karoline Joost (Nike Karrer) erste Infos zum Toten.

Ihre Leiche lag in der Badewanne: Podcasterin (†22) tot in Kölner WG gefunden
TV Krimis
Ihre Leichnam lag in welcher Wanne: Podcasterin (†22) tot in Kölner WG gefunden

Und KTU-Mitarbeiterin Roswitha Prinzler (Silke Matthias, 62) erkennt an welcher Absturzstelle: “Suizid kann ich noch nicht ganz vom Platz stellen, freilich verknüpfen Arbeitsunfall schon.”

Sie glaubt, Hansen ist gestoßen worden und führt den möglichen Tatablauf vor, während welcher von Höhenangst klagende Lars Pöhlmann (Dominic Boeer, 44) Plackerei hat, sich aufs Wesentliche zu unterordnen.

KTU-Mitarbeiterin Roswitha Prinzler (r.) macht vor, wie sie sich den Tatablauf vorstellt.
KTU-Mitarbeiterin Roswitha Prinzler (r.) macht vor, wie sie sich den Tatablauf vorstellt.  © Zweites Deutsches Fernsehen/Meyerbroeker

SOKO Wismar: Gernot Hansens die noch kein Kind geboren hat war neidisch gen Wandergesellin

Gernot Hansen führte die Firma zusammen mit Jens Kohl (l.).
Gernot Hansen führte die Firma zusammen mit Jens Kohl (l.).  © Zweites Deutsches Fernsehen/Meyerbroeker

Hansens und Kohls Belegschaft Linn Hilver (Lilly Menke, 30) und Hauke Renis (Junis Marlon, 23) – erstens… Wandergesellen – verschaffen sich Alibis und sprechen schlichtweg von einem Unfall, den es so freilich wohl nicht gegeben hat.

Die nun verwitwete Cathrin Hansen (Ulrike Röseberg, 44, früher c/o “Was auch immer welches zählt”) berichtet von einem Streit zwischen den Geschäftsführern.

Ihr verstorbener Ehemann habe verknüpfen lukrativen Auftrag nicht entgegennehmen wollen, pro den sie pro zwei Jahre nachher Danzig hätten ziehen sollen. Kohl hingegen wollte mit dem Geld die Verdanken des Betriebs tilgen.

Die trauernde Cathrin Hansen selbst rückt freilich nebensächlich ins Visier welcher Ermittlungen. Sie war neidisch gen Linn, die zusammen mit Hauke gen dem Hof welcher Hansens übernachtete und ihrem Mann virtuell (zu) schöne Augen machte.

MDR liegt vorn: Das sind die meistgesehenen Top-Krimis
TV Krimis
Mitteldeutscher Rundfunk liegt vorn: Dies sind die meistgesehenen Top-Krimis

Damit hätte unter Umständen freilich nebensächlich Hauke ein musikalisches Thema, welcher seine Kollegin offenbar ziemlich gut fand.

Hauke Renis (l.) arbeitete für den Toten.
Hauke Renis (l.) arbeitete pro den Toten.  © Zweites Deutsches Fernsehen/Meyerbroeker

Den Zweites Deutsches Fernsehen-Kriminalroman “SOKO Wismar” mit welcher neuen Folge “Wanderjahre” gibt’s am heutigen Mittwoch (11. Januar) ab 18 Uhr im Zweiten oder schon jetzt gen Zugriff in welcher Mediathek zu sehen.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.