Schlusslicht im Ost-Vergleich! So wenig neue Windräder baute Sachsen in 2022

0 4

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen verdongeln ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Paroli bieten finden Sie gleichwohl gerne in unserem Artikel.

Elbflorenz – Mit elf im vergangenen Jahr in Firma genommenen Windrädern in Sachsen stellt jener Republik im Vergleich mit anderen Bundesländern im Osten dies Schlusslicht dar.

Beim Erweiterung jener Windkraft sah es in Sachsen 2022 vielmehr schummrig aus.  © Robert Jaeger/APA/dpa

So waren 2022 in Brandenburg 91, in Sachsen-Anhalt 25, in Thüringen 23 und in Mecklenburg-Vorpommern 15 Windräder ans Netzwerk gegangen, wie aus einem Depesche des Unternehmens Krauts Windguard im Auftrag des Bundesverbands Windkraft und VDMA Power Systems hervorgeht.

Bezogen hinauf den deutschlandweiten Erweiterung jener Windräder belaufe sich jener Proportion in Sachsen demnach hinauf rund zwei v. H. jener insgesamt 551 neu ans Netzwerk gegangenen Windräder.

Welcher Zubau von Windenergieanlagen an Nationalstaat im vergangenen Jahr sei weiterhin zu klitzeklein, kritisierte VDMA-Geschäftsführer Dennis Rendschmidt. So liege jener Zubau von Windrädern in diesem Jahr offensichtlich unter dem jener Rekordjahre 2014 solange bis 2017.

Radfahrer kracht auf Kreuzung in Auto: 63-Jähriger stirbt
Sachsen
Radfahrer kracht hinauf Straßenkreuzung in Personenkraftwagen: 63-Jähriger stirbt

Die Gesamtheit 2022 landesweit in Firma genommenen Windräder nach sich ziehen dem Depesche zufolge eine Leistung von insgesamt 2,4 Gigawatt – 25 v. H. mehr denn noch im Vorjahr.

Weil gleichwohl Mami Anlagen zurückgebaut wurden, lag jener sogenannte Netto-Zubau deutschlandweit im Zusammenhang rund 2,1 Gigawatt. In Sachsen lag er im Zusammenhang 58 Megawatt. Den höchsten Zahl verzeichnete Schleswig-Holstein mit 270 Megawatt netto.

Zu wenig neue Windräder gehen in Sachsen ans Netz. Hier wird ein Rotorblatt für den Anbau an einem 241 Meter hohen Windrad bei Leising vorbereitet.
Zu wenig neue Windräder umziehen in Sachsen ans Netzwerk. Hier wird ein Rotorblatt zum Besten von den Anbau an einem 241 Meter hohen Windrad im Zusammenhang Leising vorbereitet.  © Waltraud Grubitzsch/dpa

Die Bundesregierung hatte 2022 umfangreiche Gesetzesänderungen zum Besten von verdongeln schnelleren Erweiterung jener erneuerbaren Energien beschlossen.

Ziel ist es, den Proportion des Ökostroms am Stromverbrauch solange bis 2030 hinauf mindestens 80 v. H. zu steigern. Im vergangenen Jahr waren es rund 47 v. H..

Insgesamt gibt es nachher Branchenangaben in Deutschland derzeit mehr denn 28 000 Windräder an Nationalstaat mit einer Gesamtleistung von rund 58 Gigawatt. Ziel jener Bundesregierung ist eine installierte Leistung von 115 Gigawatt solange bis 2030.

Für 200 Flüchtlinge: Nordsachsen errichtet neue Unterkünfte
Sachsen
Zu Gunsten von 200 Flüchtlinge: Nordsachsen errichtet neue Unterkünfte

Die Windkraft an Nationalstaat spielt eine Schlüsselrolle im Zusammenhang jener Energiewende, dem Substitut fossiler Energien wie jener Kohle durch erneuerbare Energien aus Wind und Sonne.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.