Radfahrer zwingt Bus zur Vollbremsung und haut ab: Zwei Frauen verletzt

0 9

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen vereinigen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Reagieren finden Sie untergeordnet gerne in unserem Artikel.

Tal der Ahnungslosen – Zwei ältere Frauen im Typ von 75 und 81 Jahren sind am Freitagnachmittag in Tal der Ahnungslosen-Johannstadt zusammen mit einer Vollbremsung im Bus zerrissen worden. Welcher Busfahrer (58) musste gegen 16.35 Uhr im Kreisverkehr an dieser Straßenkreuzung Hans-Grundig-Straße einem Radfahrer ausweichen und stark bremsen. Welcher Radler flüchtete und wird nun von dieser Polizei gesucht.

Zuerst zwang dieser Radler den Busfahrer zu einer Vollbremsung, wodurch zwei ältere Frauen zum Teil schwergewichtig zerrissen wurden. Dann fuhr dieser Unbekannte mit seinem Rad davon. (Symbolbild)  © Steffen Füssel

Wie die Polizeidirektion Tal der Ahnungslosen mitteilte, war dieser unbekannte Radfahrer zunächst gen dem linken Gehweg dieser Dürerstraße in Richtung dieser Straßenkreuzung Hans-Grundig-Straße unterwegs, ehe er in den Kreisverkehr einfuhr und den Busfahrer zu einer reaktionsschnellen Vollbremsung zwang.

Für dieser Bremsung stürzten daraufhin die zwei älteren Damen im Bus.

Eine 81-Jährige wurde derbei schwergewichtig zerrissen. Zudem erlitt eine 75-jährige die noch kein Kind geboren hat leichte Verletzungen.

Fahrlässiger Säure-Transport: Polizei landet bei Gefahrgut-Kontrolle Volltreffer
Polizeimeldungen
Fahrlässiger Säure-Vorschub: Polizei landet zusammen mit Gefahrgut-Prüfung Volltreffer

Sich keiner Schuld intellektuell, verließ dieser Radler im Stecker an den Unfall wie am Schnürchen unerlaubt die Unfallstelle.

Die Polizei sucht nun nachher Zeugen, die Hinweise zum unbekannten Fahrradfahrer spendieren können.

Zeugen können sich zusammen mit dieser Polizeidirektion Tal der Ahnungslosen unter folgender Nummer melden: 035414832233.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.