Partyboot in Belgrad geht unter: Silvesterfeier nimmt jähes Ende

0 9

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen verdongeln ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Stellung beziehen finden Sie Neben… gerne in unserem Artikel.

Hauptstadt von Serbien – Heftiges Unglück hinauf einer Silvesterfeier: Ein Partyboot im serbischen Hauptstadt von Serbien begann von kurzer Dauer nachdem dem Jahreswechsel plötzlich zu sinken.

Sitzbereiche und Tanzfläche unter Wasser: Dasjenige Partyboot “Freestyler” in Hauptstadt von Serbien sank in welcher Silvesternacht.  © Montage: Screenshot/Twitter/KalabasterJak, Screenshot/Instagram/192_rs

Wie hinauf verschiedenen Videos in den sozialen Netzwerken zu sehen ist, füllte sich in welcher Silvesternacht die Tanzfläche urplötzlich mit Wasser. Wenig später waren Neben… Sitzbereiche und die Kaschemme hinauf dem Schute “Freestyler”, welches an welcher europaweit bekannten Partymeile Splav anliegt, geflutet.

Nicht mehr da Partygäste seien gegen 0.30 Uhr aufgefordert worden, dasjenige Schiff zu verlassen. Wie dasjenige serbische Newsportal Telegraf.rs berichtet, herrschte vor Ort Hektik. Manche welcher Feierwütigen rannten zwar, wie hinauf den Videos im Netzwerk zu sehen ist, doch es gab keine große Massenpanik.

Letztlich stand einigen Gästen dasjenige Wasser solange bis zum Kniegelenk, ehe sie den Schute verlassen konnten. Zerrissen hat sich laut dem Szeneportal 192_rs nur eine junge die noch kein Kind geboren hat.

Unfall mit selbstgebautem Feuerwerk: Sohn böllert seinen Vater ins Krankenhaus
Unglück
Unfall mit selbstgebautem Feuerwerk: Sohn böllert seinen Vater ins Krankenhaus

Dasjenige Schiff, dasjenige unaufhörlich an welcher Partymeile anliegt, sank den örtlichen Medien zufolge etwa solange bis zur Hälfte.

Viele Wertsachen welcher jungen Gast gingen in diesem Zusammenhang unter, darunter Handys, doch Neben… Wohnungsschlüssel. Die Polizei habe sich später bemüht, die Gesamtheit zurückzuholen.

Die Polizei ermittelt jetzt, wie es zu dem Unglück kommen konnte.

Im Netzwerk wird derweil spekuliert, dass eventuell mehr Gäste hinauf dem Partyboot gewesen sein könnten, wie tatsächlich zugelassen sind.

Unter den Partygästen sollen Menschen aus Hauptstadt von Serbien und dem Ausland gewesen sein.

Die Veranstalter äußerten sich noch nicht zu dem Zwischenfall. Sie kündigten hinauf Instagram lediglich an, dass welcher Nachtclub derzeit geschlossen sei, weil dasjenige Personal im Urlaub sei. Zu welchem Zeitpunkt dasjenige Partyboot wieder öffnet, stehe noch nicht verspannt und werde verbleibend die sozialen Netzwerke mitgeteilt.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.