München: Schlittenunfall im Olympiapark – Fußgängerin umgefahren und schwer verletzt

0 6

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen zusammenführen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Erwidern finden Sie wiewohl gerne in unserem Artikel.

München – Am frühen Sonntagabend kam es im Münchner Olympiapark zu einem Schlittenunfall, zusammen mit dem eine Fußgängerin schwergewichtig zerrissen wurde.

Feuerwehrleute sicherten dasjenige Unfallopfer am Hügel in einer Trage und konnten die die noch kein Kind geboren hat so sicher nachdem unten herbringen.  © Berufsfeuerwehr München

Wie die Feuerwehr am Montag mitteilte, kam es am Sonntag, gegen 17.45 Uhr am Olympiaberg zum Zusammenstoß einer Passantin und eines Schlittenfahrers.

Eine Zeugin hatte den Unfall beobachtet und die Rettungskräfte alarmiert.

Beim Eintreffen dieser Sanitäter im Park war die 51-jährige Passantin schon erstversorgt worden.

Seniorin übersieht offenbar Auto: 95-Jährige stirbt bei Kreuzungs-Crash
München Unfall
Seniorin übersieht offenbar fahrbarer Untersatz: 95-Jährige stirbt zusammen mit Kreuzungs-Flugzeugabsturz

Da die Einsatzstelle sehr rutschig war, forderte die Rettungswagenbesatzung die Unterstützung dieser Feuerwehr an.

Die Einsatzkräfte legten die schwergewichtig verletzte 51-Jährige in eine Schleifkorbtrage. An einem Strick befestigt konnte dasjenige Unfallopfer so kontrolliert zur Straße verrutschen.

Unten am Hügel angekommen wurde die Verletzte in eine Münchner Klinik transportiert. Zur genauen Unfallursache ermittelt die Polizei.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.