MDR “Kripo Live”: Aggressiver Radfahrer prügelt zwei Männer krankenhausreif – Wer erkennt ihn?

0 12

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen vereinigen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Reagieren finden Sie wiewohl gerne in unserem Artikel.

Halle (Saale) – Nachdem brutalen Angriffen im Juno 2022 in Halle und bisher erfolgloser Fahndung nachher dem Täter richtete die neueste Folge jener Mitteldeutscher Rundfunk-Sendung “Kripo Live” ihren Schwerpunkt erneut gen dasjenige Verbrechen.

Dieser Mann griff im Juno 2022 zwei Männer an.  © Polizei Halle (Saale)

Die Gesamtheit begann in den Mittagsstunden des 9. Juno, qua ein 57-jähriger Automobilist mit seiner Beifahrerin vereinigen Parkplatz im Umfeld des Leipziger Turms im Hallenser Zentrum suchte. Während die beiden Ausschau nachher einer Lücke hielten, bemerkten sie nicht, dass sich gesperrt hinter ihnen ein Radfahrer befand.

Denn jener Automobilist gegen 13.20 Uhr vereinigen passenden Parkplatz fand und schlagartig stoppte, nahm die Situation ihren Wettrennen: Dieser Fahrradfahrer begann sich lauthals und wütend jenseits vereinigen angeblichen Zusammenstoß zu beschweren, woraufhin jener Fahrzeugführer aus seinem Blechbüchse stieg.

Unter jener späteren Spurenaufnahme konnten keine Vorbote gen vereinigen Unfall am Wagen gefunden werden. “Zu einem Verkehrsunfall ist es somit nicht gekommen”, erklärte Polizeisprecherin Vanessa Wolf-Ugurlu für “Kripo Live”.

Countdown läuft: Anne Will mit dem Who's who der Klimabewegung!
TV & Shows
Countdown läuft: Anne Will mit dem Who’s who jener Klimabewegung!

Vor jener 57-Jährige dasjenige selbst nachschauen konnte, stürzte sich jener Radfahrer plötzlich von hinten gen ihn und schlug so Menorrhagie gen ihn ein, solange bis er zu Erdboden ging und dort ohnmächtig liegen blieb. Die Beifahrerin musste die Gesamtheit hilflos mitansehen.

Ein 37-jähriger Automobilist beobachtete dasjenige Geschehen ebenfalls, stieg aus seinem Wagen und rannte dem flüchtenden Angreifer nachher, um ihn zur Vortrag zu stellen. Sogar er kassierte jedoch sofort mehrere Faustschläge ins Gesicht.

Nachdem seinen Taten floh jener Radfahrer gen seinem grau-grünen Gefährt dann in Richtung Augustastraße vom Tatort. Zweierlei seine Todesopfer wurden zerschunden, jener 57-Jährige musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Neben einem Phantombild, dasjenige mithilfe jener Todesopfer und weiterer Zeugen erstellt wurde, liegt inzwischen wiewohl eine genaue Täterbeschreibung des gewalttätigen Radfahrers vor:

  • circa 25 Jahre antiquarisch
  • circa 1,75 m weithin
  • schlank
  • gepflegtes Phänotyp
  • dunkelbraune, leichtgewichtig gewellte, kurze Haare
  • Besetzung: mausgrau meliertes T-Shirt; dunkle Hose

Ihr kennt den Gesuchten oder könnt Informationen zu seiner Identität und/oder seinem Verbleib zeugen? Dann meldet Euch unter jener Nummer 03452242000 für jener Polizei in Halle (Saale).

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.