Kreis Lindau: Kurios, was dieser Mann durch den Zoll schmuggeln wollte

0 12

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen verknüpfen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Position beziehen finden Sie zweite Geige gerne in unserem Artikel.

Lindau – Nebst einer kuriosen Zollkontrolle ist ein 52-Jähriger mit 4444 kriminell eingeführten Kleiderbügeln erwischt worden.

In einer Prüfung hinauf dieser Fernverkehrsstraße fiel sein Schmuggel hinauf. (Symbolbild)  © Patrick Pleulstange/dpa-Zentralbild/dpa

Welcher Mann hatte die Ware plus einer gebrauchten Bandschleifmaschine in dieser Schweiz gekauft, heißt es in einer Mitteilung des Zolls von vierter Tag der Woche.

Nebst dieser Prüfung seines Wagens hinauf dieser A96 im Zusammenhang Sigmarszell (Ring Lindau) vor zwei Wochen, sei ein Geldbuße von insgesamt 1500 Euro verhängt worden. Die Summe ergäbe sich durch 1000 Euro Zoll- und Einfuhrumsatzsteuer und 500 Euro Vertragsstrafe, erklärte ein Sprecher des Zolls.

Dasjenige Zünglein an dieser Waage seien gewiss nicht die 4444 Kleiderbügel gewesen, sondern die Bandschleifmaschine. Die Beamten hätten im Zusammenhang dem Gerät verknüpfen Gebrauchswert von 5000 Euro ermittelt.

Welcher Mann habe keine Zeche zu Gunsten von die Ware vorlegen können.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.