Kind (4) bei Kreuzungscrash in Bernburg verletzt: Polizei jagt Unfallfahrer

0 26

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen kombinieren ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Reagieren finden Sie ebenfalls gerne in unserem Artikel.

Bernburg – In Bernburg im Salzlandkreis sucht die Polizei letzter Schrei nachher einem flüchtigen Automobilist. Dieser Mann hatte am Donnerstagabend kombinieren Unfall verursacht, im Zusammenhang dem ein Kind zerschunden wurde.

Die Polizei sicherte dies Kutsche des Unfallfahrers. Die Ermittlungen dauern an. (Symbolbild)  © Jaromír Chalabala/123RF

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war jener Mann aufwärts jener Altenburger Chaussee unterwegs gewesen und hatte an jener Straßenkreuzung B6 nachher sinister abbiegen wollen. In diesem Fall missachtete er jedoch die Vorrang eines entgegenkommenden 38-Jährigen.

Dieser entgegenkommende Automobilist habe noch gebremst, konnte kombinieren Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern.

Jedwederlei Fahrzeugführer blieben unversehrt. Ein Kind (4), dies sich im Kutsche des 38-Jährigen befand, erlitt hingegen leichte Verletzungen.

Frontalcrash auf der Landstraße: Drei Autos landen im Straßengraben
Unfall
Frontalcrash aufwärts jener Landstraße: Drei Autos landen im Straßengraben

Wie die Polizei weiter erklärte, sei jener Unbekannte gerade nachher dem Unfall aus seinem Wagen ausgestiegen und geflüchtet.

Dasjenige zurückgelassene Kutsche wurde zur Spuren- und Eigentumssicherung abgeschleppt. Kameraden jener Feuerwehr sicherten ausgelaufene Betriebsstoffe.

Die Ermittlungen in dem Kasus dauern an.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.