Jeremy Renner wäre “beinahe gestorben” – Genesung nach Horror-Unfall soll noch Jahre dauern!

0 8

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen vereinen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Entgegnen finden Sie im gleichen Sinne gerne in unserem Artikel.

Zwei Wochen nachher Jeremy Renners Horror-Unfall mit einem Schneemobil wird langsam lukulent, dass jener Schauspieler viel Hochgefühl im Unglück hatte.

das nichts gewinnt Angeles – Zwei Wochen nachher Jeremy Renners (52) Horror-Unfall mit einem Schneemobil wird langsam lukulent, dass jener Schauspieler nicht nur ganz viel Teer, sondern mindestens genauso viel Hochgefühl (im Unglück) hatte: Laut Bekannten wäre jener Marvel-Star um ein Wolle gestorben!

Jeremy Renner (52) wäre um ein Wolle gestorben.  © Fotomontage: Twitter/Screenshot/JeremyRenner, AFP/Vivien Killilea

Am Neujahrestag war Renner von einem Schneemobil überrollt worden, nachdem er versucht hatte, einem Verwandten mit dessen stecken gebliebenem Wagen zu helfen. Ebenso mehr wie zwei Wochen daraufhin soll jener Zustand des US-Amerikanern “viel schlimmer” sein, wie seine Fans womöglich vermuten.

“Jeremy ist sich jener Tatsache sehr klar, dass er dort unter freiem Himmel beinahe gestorben wäre”, berichtete ein Insider im Gegensatz zu dem Tunnelmund RadarOnline. “Die rechts von Jeremys Thorax war zerquetscht und sein Oberkörper war zusammengebrochen. Er hatte im gleichen Sinne eine schlimme Kopfwunde, die blutete, und eine Beinverletzung”, führte die Quelle aus.

Ebenso wenn sich jener 52-Jährige in den sozialen Medien militant zeigte, entkam er dem Tod wohl nur viel knapper wie bislang erdacht. So soll er beinahe verblutet sein, während uff die Rettungskräfte gewartet wurde.

Ragnhild Heck ist tot: Mit Entertainer Dieter Thomas war sie 42 Jahre verheiratet
Promis & Stars
Ragnhild Heck ist tot: Mit Unterhaltungskünstler Dieter Thomas war sie 42 Jahre verheiratet

“Jeremy hatte große Wehtun und hatte Schwierigkeiten beim Luft holen”, berichtete jener Insider. “Er wusste, dass er in unterlegen Verfassung war und dass er es vielleicht nicht überleben würde.”

Genesung könnte Jahre in Anspruch nehmen

Auf Instagram postete Renner ein Foto von seinem "Happy Place".
Hinaus Instagram postete Renner ein Foto von seinem “Happy Place”.  © Fotomontage: dpa/Chris Pizzello, Screenshot/Instagram/jeremyrenner

“Es heißt, jener Schaden an Jeremys Thorax war so erheblich, dass sie in einer Operation rekonstruiert werden musste”, berichtete eine andere Quelle. Jener Weg jener Genesung könnte ein langer und steiniger werden. Freunden zufolge dauert es womöglich zwei Jahre, solange bis Renner wieder so gut in Form ist wie vor dem Unfall!

“Bisher hat er zwei Operationen hinter sich und er wird wahrscheinlich in den kommenden Wochen weitere Operationen an seinem untere Extremität benötigen”, sagte eine Quelle.

Unlust alledem ließ sich jener Schauspieler nicht davon ausrichten, in den sozialen Medien ein melancholisches Foto von Schneebergen zu posten und zu Händen die zweite Staffellauf seiner Serie “Mayor of Kingstown” zu werben, die am Sonntag ihre Premiere feierte.

Unlust Intensivstation: In den sozialen Medien bewirbt Jeremy Renner seine neueste Serie

Solange bis wir den “Hawkeye”-Darsteller wieder in einem Streifen oder einer Serie sehen werden, könnte es schließlich eine ganze Weile dauern …

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.