Hund sorgt für stundenlangen Einsatz auf A1 bei Bremen – und stirbt am Ende tragisch

0 10

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen zusammenführen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Erwidern finden Sie zweitrangig gerne in unserem Artikel.

Sittensen – Ein uff einer Fernverkehrsstraße herumirrender Hund hat am zweiten Weihnachtstag eine stundenlange Rettungsaktion ausgelöst – doch aus Hilfe war vergebens.

Stundenlang versuchte die Polizei den Hund einzufangen – jedoch ohne Lorbeeren. (Symbolbild)  © Carsten Rehder/dpa

Nachdem einem Verkehrsunfall habe sich dasjenige Tier von dieser Leine eines Beteiligten gerissen und sei uff dieser A1 zwischen den Anschlussstellen Posthausen und Bockel nahe Bremen uff beiden Richtungsfahrbahnen umhergeirrt, teilte die Polizei mit.

Erste Meldungen gingen demnach nebst dieser Autobahnpolizei Sittensen schon gegen 10 Uhr ein. Jener Verkehrswesen habe vorübergehend sogar zum Stillstand gebracht werden zu tun sein.

Doch aus Versuche, den Hund anzulocken und einzufangen, seien umsonst geblieben, so die Polizei.

Happy End zu Weihnachten: Vermisster Hund nach über einem Jahr wiedergefunden!
Hunde
Happy End zu Weihnachten: Vermisster Hund nachher hoch einem Jahr wiedergefunden!

“Jener Hund ließ niemanden uff weniger denn 100 Meter für sich heran und drohte wiederholt, uff die Schienenstrang zu fliehen. Im Kontext dieser Winkelzug überquerte dieser Hund zigfach, wie durch ein Wunder unversehrt, die gesamte Fernverkehrsstraße in beiderartig Richtungsfahrbahnen.”

Solange bis 16 Uhr seien schon um die 100 Notrufe nebst dieser Leitstelle Lüneburg reduziert.

“Eine weitere Gefahr stellte dasjenige gut gemeinte, zugegeben hochgefährliche Verhalten einiger Verkehrsteilnehmer dar”, kritisierte die Polizei. Sie gingen demnach zu Käsemauke uff die Fernverkehrsstraße, um den verängstigten Hund – nebst ihm soll es sich laut Polizei um zusammenführen belgischen Schäferhund handeln – einzufangen.

Im Kontext dieser Rettungsaktion wurden zweitrangig Tierarztpraxen eingebunden. Schließlich wollten Experten mit einer Lebendtierfalle ihr Glücksgefühl versuchen. Jeglicher Maßnahmen mussten nachher Aussagen dieser Polizei dann gegen 16.30 Uhr abgebrochen werden – dieser Hund war nebst einer Kollision mit einem Fahrzeug ums Leben gekommen.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.