Hund kann endlich aufatmen: Happy End für Dobermann “Jacko”

0 16

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen zusammensetzen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Stellung beziehen finden Sie im gleichen Sinne gerne in unserem Artikel.

Hund Jacko hat kein einfaches Jahr hinter sich. Jener Dobermann landete gleich zweimal im Tierheim in Bergheim zwischen Köln, doch nun gab es endlich ein Happy End.

Bergheim – Pro “Jacko” war es kein einfaches Jahr. Jener Hund landete im Juli schon zum zweiten Mal im Tierheim in Bergheim zwischen Köln und wartete verlangend darauf, endlich adoptiert zu werden. Nun bescherten zwei kundige Hundefreunde dem Vierbeiner noch vor dem Jahreswechsel sein persönliches Happy End.

Tierheim-Hund “Jacko” hat eine neue Familie gefunden.  © Bildmontage: Instagram/tierheim_bergheim (Screenshot)

Im warme Jahreszeit hatten die Mitwirkender des Tierheims Hund Jacko erstmals in einem Instagram-Mitgliedsbeitrag vorgestellt und die traurige Vergangenheit des Dobermanns geschildert.

Demnach war welcher Rassehund von seinem Hundehalter weiland nachher einem Umzug abgegeben worden, nachdem welcher Mann festgestellt hatte, dass ihm die Pose von zwei Hunden “doch zu viel” gewesen sei.

Seither hatte welcher Vierbeiner im Tierheim sehnsüchtig darauf gewartet, in ein Zuhause uff Lebenszeit umziehen zu die Erlaubnis haben.

Unfall in Köln-Riehl: Senior (†84) stirbt im Krankenhaus an seinen Verletzungen
Köln Unfall
Unfall in Köln-Riehl: Senior (†84) stirbt im Krankenhaus an seinen Verletzungen

Nun meinte dasjenige Schicksal es endlich gut mit welcher Kaltschnauze, denn wie die Bergheimer Tierretter am Mittwoch in einem neuen Instagram-Mitgliedsbeitrag berichteten, kann Jacko endlich aufatmen.

“Er hat zusammensetzen perfekten Sportplatz pro immer gefunden – da sind wir ganz sicher!”, verkündeten seine Pfleger glücklich und teilten mit ihren rund 28.000 Fans manche Aufnahmen aus Jackos neuem Heim, wo er sich sauwohl fühlt.

Hund “Jacko” zog vor Kurzem aus dem Tierheim aus

Hund “Jacko” genießt sein Leben im neuen Zuhause

Mit seinen neuen Besitzern unternimmt "Jacko" ausgiebige Spaziergänge, auf denen es jede Menge zu schnüffeln gibt.
Mit seinen neuen Besitzern unternimmt “Jacko” ausgiebige Spaziergänge, uff denen es jede Menge zu schnüffeln gibt.  © Instagram/tierheim_bergheim (Screenshot)

Nachdem welcher Vierbeiner in seinem jungen Leben schon einiges mitgemacht hatte, ist er endlich angekommen.

“Jacko hat sich super eingefunden”, schilderten die neuen Eigner des Dobermanns und berichteten, dass er nicht nur die ausgiebigen Spaziergänge an welcher Schleppleine in vollen Zügen genießt, sondern mit Vorliebe in seinem neuen Zuhause kuschelt und döst.

Pro den Rassehund hat sich damit noch vor dem Jahreswechsel was auch immer zum Guten gewendet – während im gleichen Sinne seine Pfleger überglücklich sind, ihren Schützling fortan in guten Händen zu wissen.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.