Havelberg: BMW brennt auf dem Weg in die Werkstatt vollständig aus

0 4

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen verschmelzen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Stellung nehmen finden Sie gleichwohl gerne in unserem Artikel.

Havelberg – Im Havelberger Ortsteil Müggenbusch musste am Sonnabendmittag die Feuerwehr zu einem Autobrand ausrücken.

Die Polizei schätzt den Schaden uff 25.000 Euro.  © Polizeirevier Stendal

Wie dies Polizeirevier Stendal berichtet, wollte dieser Autobesitzer (33) seinen Wagen zur Werkstatt gondeln.

Doch schon beim Anfahren spürte er, dass sich sein Kutsche divergent verhält denn gewohnt. Von kurzer Dauer darauf fing es im Motorraum seines BMW an, zu rußen.

Qua er die Motorhaube geöffnet hatte, schlugen ihm schon Flammen entgegen. Mit einem Feuerlöscher wollte dieser Lenker den Mehltau souverän löschen. Dies gelang dem 33-Jährigen jedoch nicht.

23-Jähriger gerät bei Waldarbeiten unter Baum: Lebensbedrohliche Verletzungen!
Unfall
23-Jähriger gerät zusammen mit Waldarbeiten unter Baum: Lebensbedrohliche Verletzungen!

Die angerückte freiwillige Feuerwehr konnte ein Ätzung des Autos nicht mehr verhindern.

Ersten Schätzungen zufolge sei ein Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro entstanden. Die Polizei hat Ermittlungen zum Mehltau aufgenommen.

Jener Lenker wurde zusammen mit dem Feuer nicht zerschunden.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.