Fußgänger (†29) bei Unfall in Schweinfurt angefahren und zu Boden geschleudert, weiteres Auto kann nicht mehr bremsen

0 32

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen verknüpfen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Kontern finden Sie beiläufig gerne in unserem Artikel.

Schweinfurt – Nebst einem schweren Unfall im unterfränkischen Schweinfurt wurde am Abend des gestrigen Dienstags ein 29 Jahre alter Mann getötet. Er erlag noch vor Ort seinen Verletzungen.

Dieser Wagen des 68-Jährigen hatte den Mann uff welcher B286 erfasst und zu Erdboden geschleudert.  © News5/Merzbach

Ein Sprecher welcher Polizei schilderte den Hergang des Unfalls nachher dem derzeitigen Stand welcher Ermittlungen.

Demnach war ein 68-Jähriger in seinem Personenwagen uff welcher Hahnenhügelbrücke in Richtung Schwebheim unterwegs.

Etwa 200 Meter nachher welcher Kontaktbolzen erfasste welcher Wagen uff welcher zweispurigen Bundesstraße 286 dann aus noch ungeklärter Ursache den 29-Jährigen, welcher durch den Zusammenprall uff die Straße geschleudert wurde.

Mindestens ein weiteres Personenwagen soll den Mann anschließend laut dem Polizeisprecher hinüberfahren nach sich ziehen. Dieser verständigte Notarzt konnte schließlich nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.