Erdbeben erschüttert Iran: Zahlreiche Häuser eingestürzt, viele Verletzte bestätigt

0 5

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen zusammenführen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Kontern finden Sie ebenfalls gerne in unserem Artikel.

Teheran – Wohnhaft bei einem schweren Erdbeben im Nordwesten des Irans wurden mindestens 70 Menschen zerrissen. Dasjenige Zentrum lag demnach nahe dieser Stadt Choy in dieser an dieser türkischen Grenze gelegenen Provinz West-Aserbaidschan.

Im Nordwesten des Irans hat am Mittwoch die Mutterboden gebebt: Feuerwehr und Katastrophenschützer sind im Sicherheit. (Archivbild)  © FARS NEWS AGENCY / AFP

Dasjenige seismologische Zentrum dieser Universität von Teheran erklärte, dies Gerüttel habe eine Stärkemehl von 5,4 gehabt und sich in einer Tiefsinn von zwölf Kilometern ereignet.

Dasjenige Staatsfernsehen berichtete unter Revision hinaus örtliche Behördenvertreter von mindestens 70 Verletzten. In insgesamt 15 Dörfern seien mehr qua 300 Häuser kaputt worden.

Im Persien stoßen mehrere tektonische Reifenpanne aneinander. Erdbeben kommen in dieser Region von dort x-fach vor.

Unfall mit Todesopfer: Deutsche Alpinisten stürzen von gefrorenem Wasserfall ab!
Unglück
Unfall mit Todesopfer: Krauts Alpinisten stürzen von gefrorenem Wasserfall ab!

Im Februar 2020 waren c/o einem Erdbeben im westiranischen Flecken Habasch-e Olja, dies ebenfalls nicht weit von dieser Türkei weit liegt, mindestens neun Menschen ums Leben gekommen.

Dasjenige tödlichste bekannte Erdbeben im Persien hatte sich 1990 ereignet. Wohnhaft bei dem Gerüttel dieser Stärkemehl 7,4 kamen im Norden des Landes etwa 40.000 Menschen ums Leben. 300.000 weitere wurden zerrissen und eine halbe Million Einwohner verloren ihr Zuhause.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.