Dresden – Arbeiter unter Riesen-Fliesen verschüttet: Feuerwehr muss anrücken

0 10

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen vereinen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Stellung nehmen finden Sie ebenso gerne in unserem Artikel.

Insgesamt 22 Einsatzkräfte waren angerückt, um dem eingeklemmten Arbeitnehmer (52) zu helfen. (Symbolbild)  © 123rf/huettenhoelscher

Gegen 13.51 Uhr waren uff dem Terrain eines Gewerbebetriebs plötzlich aus bisher noch ungeklärter Ursache zwei 2 Mal 2,5 Meter große Fluten umgekippt.

Jener 52-jährige Arbeitnehmer wurde derbei “förmlich darunter begraben”, wie die Feuerwehr am vierter Tag der Woche in einer Mitteilung erklärte.

Sofort wählten seine Kollegen den Notruf und alarmierten die Feuerwehr. Während sich die Einsatzkräfte uff den Weg machten, versuchten die Arbeitnehmer, ihren Kollegen zu erlösen.

Lkw verliert Auflieger in Dresden: Kreuzung mehrere Stunden blockiert
Elbflorenz Unfall
Lkw verliert Auflieger in Elbflorenz: Straßenkreuzung mehrere Zahlungsfrist aufschieben verspannt

Zusammen mit den Feuerwehrleuten mussten die Fliesenstücke per Hand zur Seite geräumt werden. Die Scherben hatten den 52-Jährigen im Sphäre welcher Beine, Hüfte und Magen verschüttet und eingeklemmt.

Nachdem welcher Arbeitnehmer gerettet war, wurde er zunächst im Rettungswagen von einem Notarzt versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Jener Mann wurde für dem Zwischenfall schwergewichtig zerrissen.

Vor Ort waren insgesamt 22 Lebhaftigkeit welcher Feuer- und Rettungswache historischer Stadtteil solange bis 15.49 Uhr im Kaution gewesen.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.