Die Füchsin (ARD): Tragischer Sturz in den Rhein? Witwe glaubt nicht an Unfalltod

0 5

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen vereinigen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Position beziehen finden Sie genauso gerne in unserem Artikel.

Die Füchsin (Das Erste): C/o einem tot im Rhein gefundenen Mann deutet die Gesamtheit uff vereinigen tragischen Unfall hin. Doch dessen Witwe tut die Gesamtheit hierfür, den Kern aufzuklären.

Köln – C/o einem tot im Rhein gefundenen Mann deutet laut Zeugenaussagen die Gesamtheit uff vereinigen tragischen Unfall hin. Doch dessen Witwe tut im neuen Das Erste-Kriminalroman “Die Füchsin” die Gesamtheit hierfür, den Kern aufzuklären. Und sie soll recht behalten!

Corina Loose neben ihrem toten Ehemann Thomas.  © Westdeutscher Rundfunk/Martin Rottenkolber
Der Polizeiobermeister hat Probleme, Corina zu beruhigen.
Welcher Polizeiobermeister hat Probleme, Corina zu beschwichtigen.  © Westdeutscher Rundfunk/Martin Rottenkolber

Corina Loose (gespielt von Liza Tzschirner, 35) will es nicht wahrhaben. Mit ihrem Wagen kommt sie ans Rheinufer gerast und rennt an Polizisten und Rettungskräften vorbei zu einer zugedeckten sterbliche Überreste. Wie sie sie enthüllt, bricht sie in Tränen aus, denn es ist ihr Ehemann Thomas.

Sie sucht völlig hysterisch Thomas’ Chef Reinhard Papst (Günter Barton, 67) uff, dem sein Name wohl nichts zu sagen scheint. “Dies kann nicht sein, Sie waren doch befreundet!” Während Reinhard Herzprobleme bekommt, wird Corina weggeschickt.

Mit einer Visitenkarte dieser Detektei Meister Reineke & Kilali macht sich die Witwe Hilfe suchend uff den Weg zu Anne Marie Meister Reineke (Lina Wendel, 57) und Youssef el Kilali (Karim Chérif, 45).

Aussteiger lebt jahrelang ganz allein im Wald, dann taucht seine Leiche auf
TV Krimis
Aussteiger lebt mehrjährig ganz zurückgezogen im Wald, dann taucht seine sterbliche Überreste uff

Ihnen wird berichtet, dass ein Zeuge gesehen habe, wie Thomas betrunken uff einer Kaimauer balancierte, ausrutschte und in den Rhein stürzte.

Am Kai schauen sich Meister Reineke und Kilali im Kalesche des Toten um, dort finden sie eine uff dem Beifahrersitz ausgelaufene Schnapsflasche. “Die gehört nicht Thomas”, trichtert Loose den Detektiven ein.

Neuer Auftrag für Youssef el Kilali und Anne Marie Fuchs.
Neuer Auftrag pro Youssef el Kilali und Anne Marie Meister Reineke.  © Westdeutscher Rundfunk/Martin Rottenkolber

Das Erste-Kriminalroman “Die Füchsin”: Anne Marie Meister Reineke schnüffelt c/o Papsts Entrepreneur herum

Im Restaurant von Michael Struck (M.) gibt es interessante (aber teure) neue Hinweise.
Im Restaurant von Michael Struck (M.) gibt es interessante (wohl teure) neue Hinweise.  © Westdeutscher Rundfunk/Martin Rottenkolber

Mit Hilfe von von Thomas Looses Smartwatch und des darin aufgezeichneten Herzschlags können die Detektive den Todeszeitpunkt uff 1.54 Uhr festlegen.

Außerdem finden sie mit des Bewegungsmusters hervor, in welchem Restaurant er sich Zahlungsfrist aufschieben vor seinem Tod mit jemandem getroffen hat.

Im Laufe dieser Ermittlungen ergibt sich zudem, dass Reinhard Papst den Toten sehr wohl in seinem Firmen-Imperium qua Einkäufer beschäftigte. Er vergab Aufträge an Dienstleister und fuhr hiermit vereinigen harten Sparkurs.

"Notruf Hafenkante": Fünfjähriges Mädchen wird entführt, soll es verstümmelt werden?
TV Krimis
“Notruf Hafenkante”: Fünfjähriges Mädchen wird entführt, soll es verstümmelt werden?

Papsts Tochter Simone (Jasmin Schwiers, 40), die Lebensgefährtin von Detektiv Youssef el Kilali, spielt fortan eine wichtige Rolle, schleust sie doch Anna Marie Meister Reineke ins Unternehmen ihres Vaters ein, wo sie herumschnüffelt.

Unterdies stößt sie uff die Reinigungsfirma von Stefan Vierhaus (Roland Silbernagl, 52), dieser Dreck am Stecken zu nach sich ziehen scheint. Hinwieder ist er genauso dieser Mörder?

Was weiß Fensterputzer Hannes Huwer?
Welches weiß Fensterputzer Hannes Huwer?  © Westdeutscher Rundfunk/Martin Rottenkolber
"Die Füchsin" (M.) steckt in großen Schwierigkeiten.
“Die Füchsin” (M.) steckt in großen Schwierigkeiten.  © Westdeutscher Rundfunk/Martin Rottenkolber

Zwei neue Fälle “Die Füchsin” laufen am heutigen und kommenden Mitte der Woche (2. Februar) jeweils ab 20.15 Uhr in dieser Das Erste und im Verbindung genauso uff Zugriff in dieser Mediathek.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.