Benedikt XVI.: Woidke würdigt Alt-Papst

0 10

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen verschmelzen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Stellung nehmen finden Sie genauso gerne in unserem Artikel.

Potsdam – Brandenburgs Premierminister Dietmar Woidke (61, SPD) hat den verstorbenen emeritierten Papst Benedikt XVI. (†95) gewürdigt.

Dietmar Woidke (61, SPD) bezeichnet Papst Benedikt XVI. (95) wie Hoffnungsträger.  © Patrick Pleulstange/dpa

“Zu Händen viele Katholikinnen und Katholiken war welcher erste deutsche Papst seither obig 400 Jahren Vaterfigur und Hoffnungsträger zusammen”, erklärte welcher Regierungschef am sechster Tag der Woche zu dessen Tod.

Viele Menschen in Deutschland habe es stolz gemacht, dass einer von ihnen dieses für jedes die katholische Christenheit wichtigste Aufgabe habe verrichten die Erlaubnis haben.

Es habe von menschlicher Größe gezeugt, dass welcher Papst im Jahr 2013 aus gesundheitlichen Gründen sein Aufgabe aufgegeben habe, so Woidke.

27-Jähriger crasht gegen einen Baum und wird bewusstlos vorgefunden
Brandenburg
27-Jähriger crasht gegen verschmelzen Baum und wird bewusstlos vorgefunden

Jener emeritierte Papst war am sechster Tag der Woche im Kloster Mater Ecclesiae im Vatikan gestorben. Jener gebürtige Bayer wurde 95 Jahre in die Jahre gekommen.

Joseph Ratzinger war am 19. vierter Monat des Jahres 2005 wie Nachfolger von Johannes Paul II. (†84) zum Papst gewählt worden. Benedikt war welcher erste deutsche Papst seither etwa 480 Jahren.

Notdürftig acht Jahre später trat er in einem spektakulären Schrittgeschwindigkeit voluntaristisch zurück – wie erster Papst seither mehr wie 700 Jahren.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.