Autofahrerin nach Ausweichmanöver mit Tunnelwand kollidiert: Polizei sucht Zeugen

0 11

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen verdongeln ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Erwidern finden Sie unter ferner liefen gerne in unserem Artikel.

Köln – Am Donnerstagabend kam es in Köln-Deutz zu einem schweren Unfall, wohnhaft bei dem eine junge Autofahrerin (23) mit ihrem Mercedes gegen eine Tunnelwand prallte.

Die Polizei sucht nun nachdem dem Lenker, dem die junge die noch kein Kind geboren hat ausweichen musste. (Symbolbild)  © 123rf/tassev

Den Unfallspuren zufolge war die 23-Jährige gegen Mitternacht wohl in Richtung Deutz-Kalker Straße unterwegs gewesen, wie ein Pressesprecher jener Polizei erklärte.

Im Tunnel in einer Rechtskurve habe ein neben ihr fahrender Wagen die junge die noch kein Kind geboren hat geschnitten, wie ebendiese nachdem dem Unfall schilderte. Um nicht mit dem anderen Blechbüchse zusammenzustoßen, habe die Fahrerin nachdem sinister einlenken sollen.

Damit kollidierte sie mit jener Tunnelwand. Dieser andere Lenker sei simpel weitergefahren. Die junge Grazie wurde wohnhaft bei dem Unfall schwergewichtig zerrissen und unter Schock stehend in ein Krankenhaus gebracht.

Autofahrer übersieht Radlerin: 54-Jährige stirbt an Heiligabend
Köln Unfall
Automobilist übersieht Radlerin: 54-Jährige stirbt an Heiligabend

Die Polizei sucht nun nachdem Zeugen, die den Unfall gesehen nach sich ziehen und weitere Daten zu dem anderen Lenker zeugen können.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.