A4 bei Bautzen – Transporter kracht in Leitplanke, Fahrer flüchtet: Wo die Polizei ihn erwischt, ist überraschend

0 5

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen vereinigen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Stellung nehmen finden Sie beiläufig gerne in unserem Artikel.

Bautzen – Mehr als den Notruf meldete eine Nullipara jener Polizei, dass ein weißer Iveco-Kleintransporter aufwärts jener A4 von kurzer Dauer vor jener Raststätte Oberlausitz (Landkreis Bautzen) erst Schlangenlinien fuhr und dann gegen die Mittelleitplanke prallte. Doch er habe nicht etwa gestoppt, sondern sei wie am Schnürchen weiter gefahren.

Hinauf einem Rasthof fanden Polizisten den Lenker, jener von kurzer Dauer zuvor aufwärts jener A4 vereinigen Unfall gebaut hat. (Symbolfoto)  © 123RF/bwylezich

Wie die Polizeidirektion Görlitz mitteilte, ging jener Tabelle am gestrigen sechster Tag der Woche gegen 17 Uhr ein. Eine Streife jener Autobahnpolizei fuhr daraufhin zum Rasthof Oberlausitz und konnte dort den verunfallten Transporter ausfindig zeugen.

Jener 43-jährige Lenker war ohne Rest durch zwei teilbar in diesem Fall, irgendetwas zu essen, qua ihn die Beamten zur Referat stellten.

Seine Unfallflucht hatte womöglich vereinigen guten Grund: Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab, dass jener Mann 0,86 von Tausend intus hatte. Zudem reagierte beiläufig ein durchgeführter Drogentest positiv aufwärts Amphetamine. Die Polizisten ordneten eine Blutentnahme an.

Unfall A4: Kilometerlanger Stau: A4 nach Lkw-Unfall gesperrt, Fahrer verletzt und eingeklemmt
Unfall A4
Kilometerlanger Stau: A4 nachdem Lkw-Unfall nicht zugreifbar, Lenker zerschunden und eingeklemmt

Jener Lenker polnischer Staatsangehörigkeit muss sich nun wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und des unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Aufgrund jener beschädigten Leitschiene entstand ein Sachschaden von 3000 Euro.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.