2,6 Promille und unter Drogen: Volvo-Fahrer landet in Werdau im Graben

0 13

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen vereinigen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Stellung beziehen finden Sie unter ferner liefen gerne in unserem Artikel.

Werdau – In Werdau ist ein betrunkener Automobilist (37) am Donnerstagabend im Graben gelandet. Jener Mann hatte mehr denn zwei Tausendstel intus.

Ein Volvo-Lenker (37) ist am Donnerstagabend in Werdau im Graben gelandet. Jener Lenker war betrunken und stand unter Drogen.  © Polizei Sachsen

Nachdem Datensammlung dieser Polizei war dieser 37-jährige Pole gegen 22 Uhr mit seinem Volvo hinaus dieser B175/ Sorge unterwegs in Richtung Kreisverkehr.

Von kurzer Dauer nachher dem Ortsausgang kam er in einer Kurve von dieser Gleis ab und rutschte in den Seitengraben.

Jener Lenker wurde nebst dem Unfall leichtgewichtig zerschunden. An dem Volvo entstand ein Schaden von rund 3400 Euro.

Irre Flucht vor der Polizei in Zwickau: Mann klettert in schwindelerregender Höhe über Balkon
Zwickau
Irre Winkelzug vor dieser Polizei in Zwickau: Mann klettert in schwindelerregender Höhe oberhalb Galerie

“C/o dem Volvo-Lenker wurden ein Atemalkohol- sowie ein Drogenschnelltest durchgeführt. Zweierlei Tests waren positiv. Jener Atemalkoholwert lag nebst 2,6 Tausendstel”, so ein Sprecher dieser Polizeidirektion Zwickau.

Nicht nur, dass dieser Pole betrunken war und unter Drogeneinfluss stand – er hatte unter ferner liefen keinen Führerschein. Die Polizei stellte die Autoschlüssel sicher.

Jener 37-Jährige musste zur Blutentnahme ins Krankenhaus und kassierte mehrere Bezeichnen.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.