130.000 Euro in Geld und Gold! Telefonbetrüger zocken älteres Ehepaar aus Vaterstetten in Bayern eiskalt ab

0 10

In diesem Artikel nach sich ziehen wir Ihnen vereinen ausführlichen Artikel zur Definition von Unfällen geteilt. Entgegnen finden Sie nicht zuletzt gerne in unserem Artikel.

Vaterstetten – Es ist ein gerade heftiger Sachverhalt: Ein älteres Ehepaar aus Bayern hat Telefonbetrügern Geld und Gold im Zahl von mehr denn 130.000 Euro Vomitus!

Ein älteres Ehepaar aus Vaterstetten im bayerischen Landkreis Ebersberg ist dies Todesopfer von Telefonbetrügern geworden. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch sagte, hatte eine Unbekannte am gestrigen zweiter Tag der Woche eine 69-Jährige in Vaterstetten im Landkreis Ebersberg angerufen und sich denn deren Tochter ausgegeben.

Sie gab vor, vereinen tödlichen Unfall verursacht zu nach sich ziehen und dies Geld zu benötigen, um einer Haftstrafe zu entweichen. Kurze Zeit später erhielt demnach die Seniorin vereinen zweiten Telefongespräch einer angeblichen Angestellten eines Richters, die eine Kaution in Höhe von 185.000 Euro forderte.

Dasjenige Ehepaar fuhr nachher Aussagen jener Sprecherin zu einem vereinbarten Treffpunkt in München, ohne dies Telefonat zu verfertigen. Dort übergaben sie Bargeld und Gold an vereinen männlichen Hochstapler.

Flüssiges Glas ausgetreten: Arbeiter auf Firmengelände verletzt
Polizeimeldungen
Flüssiges Glas ausgetreten: Werktätiger aufwärts Firmengelände zerrissen

Erst denn jener Mann fort war und die Wahlstimme am Telefon mehr Geld forderte, legte die 69-Jährige aufwärts.

Von kurzer Dauer darauf erkannte dies Ehepaar den Betrug und erstattete Schirm im Rahmen jener Polizei.

Cevap bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.